Dienstag, 22.09.2020 18:41 Uhr

MoveNow – ein Event, wie für Dich gemacht

Verantwortlicher Autor: MoveNow Frankfurt am Main, 04.08.2020, 09:26 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Kunst, Kultur und Musik +++ Bericht 5198x gelesen

Frankfurt am Main [MoveNow] Setzen wir alle am 8.8.2020 ein positives Signal für Nachhaltigkeit, das um die Welt geht! Ob Biken, Laufen, Walken, Schwimmen, Skaten, Wandern, ob im Rollstuhl oder Handbike: Erstmals lädt das Internationale Forum der Nachhaltigkeit (IFN) zum „MoveNow“ ohne Grenzen ein. Das gemeinsame Ziel ist es, Millionen von Kilometern innerhalb von 24 Stunden CO2-frei zurückzulegen.

Anmeldungen zum „MoveNow“-Event liegen bereits aus den Niederlanden, England, USA, Schweiz, Österreich, Mexico, Italien, Chile, Spanien, Frankreich oder Deutschland vor. Überall heißt es: CO2-frei – ich bin dabei! MoveNow startet am 08. August 2020 um 00:08 Uhr. Alle, die sich dafür angemeldet haben, können selbst entscheiden, wann und wie viele Kilometer sie an dem Tag binnen 24 Stunden anpacken wollen und können. Die geleisteten Kilometer werden mit einer offiziellen Tracking-App dokumentiert.

Mit nur 10 Euro Mindeststartgeld (ab 14 Jahren) kann so jeder Teilnehmende ein Ausrufezeichen setzen mit seinem Bekenntnis für Nachhaltigkeit in der Gesellschaft, für den European Green Deal, für Corporate Social Responsibility und die individuelle Gesundheitsförderung. Denn alle Teilnehmenden unterstützen das IFN bei der Realisierung nachhaltiger Projekte, zum Beispiel bei der Beschaffung solarbetriebener Kühlschränke für Afrika. Diese fördern die Nachhaltigkeit, schützen die Umwelt und sorgen für mehr Eigenständigkeit der Familien. National werden zudem auf der ganzen Welt „Kids Camps“ des „Kinderglückswerks Die Unbezwingbaren“ gefördert. Die Camps kommen sozial und finanziell schwachen Familien zugute. www.movenow.eco

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.